Link verschicken   Drucken
 

Trinitatiskirche heute

Die Trinitatiskirche ist nach jahrelanger Sanierung und Aufwertung zu einer Kultur- und Veranstaltungskirche geworden. Das typische Kirchengestühl ist einer modernen Bestuhlung mit kleinen Klubtischen gewichen. Für Konzerte können auch Stuhlreihen gestellt werden, dann finden bis zu 200 Gäste in der Kirche Platz. Auch die erste Empore kann von den Gästen genutzt werden. Vor der Kanzel ist eine kleine Bühne eingerichtet worden, ein großer weißer Vorhang kann als Abgrenzung oder auch als Leinwand, beispielsweise bei Kinovorführungen, genutzt werden. Die Kirche ist über einen Fußbodenheizung beheizbar. Die Kulturkirche verfügt über eine Teeküche und eine Bar. Zu Veranstaltungen können hier Getränke ausgeschenkt und kleine Häppchen gereicht werden. Die Kulturkirche hat durch ihre hohe Tonnendecke eine wunderbare und unvergleichliche Akustik. Das können die Gäste besonders bei Konzerten und Musikveranstaltungen genießen. Die Orgel befindet sich derzeit in der letzten Phase der Sanierung. Sie soll anlässlich des 333. Jahrestages der Errichtung der Kirche im Jahr 2019 wieder eingeweiht werden und dann auch bespielbar sein.